Monatliches Archiv: Januar 2016

Jetzt bloggt DER auch noch…

Vor dem Wort „Blog“ hat Konrad Duden in seinem Buch das Wort „Blödsinnigkeit“ gesetzt.
Womit wir schon fast beim Thema wären: Manchmal habe ich das Bedürfnis meinen Senf zu allerlei Dingen dazu zu geben, habe aber nicht das richtige Medium: Twitter ist kein Chat und am besten zum Herumalbern geeignet, Facebook mag mich nicht und ich mag es auch nicht und Kirchentüren sind aus Stahl, da kann ich keine Thesen mit Reiszwecken dranheften.

Baufällige Kapelle in den Wachwitzer Weinbergen

Also dachte ich, dass ich etwas Eigenes mache. Mal schauen wie regelmäßig ich über paar Dinge, die mich bewegen, schreibe. Das kann über Hobbys (Geocaching, Show-Lichttechnik und Fotografie) sein, oder auch über Missstände, die mir auffallen. Und ja, ich bin Christ, deshalb können meine Beiträge faith content enthalten. Ich habe keinerlei Erfahrung mit Blogs (mir fehlt oft die Zeit welche zu lesen ;-), über Hinweise aller Art bin ich dankbar!
Noch eine Bemerkung: Schwerwiegende Diskussionen sollten meiner Meinung nach immer persönlich geführt werden, textbasierte Medien sind – wie ich finde – nicht sonderlich gut geeignet.

Viel Spaß beim Lesen!